History

Frank Schlageter 1983 im Tor des Berliner HC mit dem Prototyp der damals revolutionären Torwart-Schienen

Bereits 1982/83 revolutionierte Firmengründer Frank Schlageter das Torwartspiel beim Feldhockey. Als Erster weltweit erfand, entwickelte und spielte der Bundesliga-Torhüter und sechsfache Deutsche Meister Torwartschienen (Bein- und Fußschutz) aus Kunststoff. Diese (Mach-)Art der Feldhockey Torwartausrüstung wird im Prinzip heute noch genauso genutzt wie Schlageters Innovation vor mehr als 35 Jahren.

Seit 2016 beschäftigt sich Schlageter mit den nächsten Innovationen, zunächst wieder für Feldhockey-Torhüter. Seine Protektoren heben sich mit aus der Praxis entwickelten Konzepten, optimaler Funktion sowie modernstem Material von bislang marktüblichen Produkten ab. Seit 2018 entwickeln sich seine neue Torwarthose und Brustschutz für Feldhockey-Goalies zum Verkaufsschlager (‚Total One Protective Pants‘ und ‚Total One Body Armour‘ exklusiv bei www.tk-hockey.com).

Aktuell nutzt Schlageter sein Wissen und seine Erfahrung sowie die Expertise ausgewiesener Profis parallel auch für den Bereich Eishockey. Eine neue Schutzhose sowie Halskrause für Eishockey-Torhüter stehen bereits im 55protec-Shop zur Verfügung.

Für Feldhockey-Goalies befinden sich die Prototypen für Handschuhe, Schienen und Kicker bereits im Praxistest. Gleiches gilt für einige Protektoren für das Eishockey.

Eine der ersten Handskizzen von 1982

Frank Schlageter im ERHARD-Katolog 1984